Sprache: de

27.10.2021

Neue Partnerschaft erleichtert Zugangskontrolle bei Spielen der HEROES OF TOMORROW

Einfach und sicher rein!

Mehr Sicherheit und zudem auch Komfort bezüglich der Überprüfung des 3G-Plus-Status aller Besucher wird es ab dem kommenden Heimspiel der HEROES OF TOMORROW am Eingang zur Oberfrankenhalle geben. Die neue Partnerschaft von medi bayreuth mit dem Bayreuther Unternehmen DESKO macht dies künftig möglich. Die DESKO GmbH mit Sitz in Bayreuth, Wolfsbach gilt als technologischer Vorreiter im Bereich der automatisierten Datenübernahme und wird ab dem medi-Heimspiel gegen Crailsheim mit Spezial-Scannern die Verifizierung des 3G-Plus Status eines jeden Besuchers der Oberfrankenhalle bequem und unkompliziert ermöglichen. Mitzubringen sind für die Veranstaltungsbesucher lediglich der digitale 3G-PLUS Nachweis und der Personalausweis, welche dann von den DESKO Geräten gescannt werden können. 

Alexander Zahn (DESKO Geschäftsführer) erläutert den Ablauf:

„Wir greifen hier auf eine bewährte Technologie zurück, die wir unter anderem an den TSA Checkpoints in den USA einsetzen. Unsere Spezial-Scanner sind darauf ausgelegt, Daten aus Ausweisdokumenten auszulesen und weiterzuverarbeiten. Für den Einsatz in der Oberfrankenhalle haben wir unseren Bestseller PENTA Scanner zusätzlich auf Impfzertifikate trainiert. Die QR Codes werden im ersten Schritt verifiziert – das heißt, sie werden mit den gültigen Zertifikaten der europäischen Datenbank abgeglichen. Im zweiten Schritt kommen die Daten des Personalausweises dazu. Wenn die Daten übereinstimmen, also Inhaber von Impfzertifikat und Ausweis identisch sind, schalten die LEDs am Scanner auf grün. Das dauert nur ein paar Sekunden. Von dem komplexen Prüfprozess im Hintergrund bemerken die Besucher nichts – sie dürfen sich einfach über den schnellen und sicheren Zugang zur Halle freuen.“

Das sagt Johannes Feuerpfeil (Geschäftsführer medi bayreuth):

„Ich freue mich sehr darüber, dass wir mit der DESKO GmbH einen weiteren Global Player aus Bayreuth in unserer stetig wachsenden Sponsorenfamilie begrüßen dürfen. Schon im ersten gemeinsamen Gespräch wurde uns schnell klar, dass wir mit einer Partnerschaft eine echte „Win-Win“ Situation schaffen können. Ab dem kommenden Heimspiel wird Dank des großartigen Know-Hows der Firma DESKO die 3G-Plus Kontrolle an Spieltagen vollständig digitalisiert ablaufen können. Dies ist nicht nur ein zusätzlicher Sicherheitsaspekt, sondern wird auch die Kontrollen am Eingang beschleunigen. Somit profitieren auch die Besucher der Oberfrankenhalle sehr vielfältig von dieser neuen und starken Partnerschaft. Hierfür möchte ich mich im Namen der gesamten Bayreuther Basketballfamilie bei Alexander Zahn und Jessica Luh-Fuchs ganz herzlich bedanken“.

Weitere News

medi basketball Sponsoring

Sprache: de